Günstig einkaufen im Outlet-Center in Bayern

Rolf Handke  / pixelio.de

Rolf Handke / pixelio.de

Immer mehr Shopping Begeisterte und Schnäppchenjäger nutzen die Vorteile eines Outlets, um preiswerte Markenprodukte zu ergattern. Seit ca. 1997 wird in Deutschland der Fabrikverkauf immer beliebter. Insbesondere Bayern ist Vorreiter in Sachen Fabrikverkauf. Welche Vorteile sich mit einem Shopping dieser Art für Sie eröffnen und was Mode-Fans besonders günstig erstehen können, erfahren Sie in diesem Textbeitrag.

Vorteile eines Outlets

In erster Linie spricht der Preisvorteil für diese Form von Einkauf. Häufig handelt es sich um Auslaufmodelle, die teilweise bis zum 30 % günstiger als im Einzelhandel angeboten wird. Was aber nicht heißen soll, dass Sie Kleidung kaufen, die nicht mehr „in“ ist. Häufig können Sie ausgefallene Stücke ergattern, die im Einzelhandel keinen Platz gefunden haben. Da das Einschalten von Groß-, Zwischen- sowie Endhändler entfällt und keine Kosten für die vielen Verkaufsräume anfallen, schlägt sich das im Preis nieder. Besonders vorteilhaft bei großen Centern ist, dass sich viele Outlets an einem Standort befinden. Der Käufer hat eine riesige Auswahl. Das ist genau das Richtige für Shoppingliebhaber: Den ganzen Tag mit dem Einkaufsbummel verbringen und unzählige Markenprodukte zu Schnäppchenpreisen ergattern.

Große Outlets in Bayern

Davon finden Sie in Bayern ganz viele. Der Center in Ingolstadt beispielsweise bietet Hemden, Pullover, Shirts und Hosen etc. von Top-Marken und Designern, darunter Calvin Klein, Jette, S’Oliver, Bogner, Hilfiger, Tom Tailor und vielen mehr an. An allen Öffnungstagen haben Sie die Möglichkeit bis um 20.00 Uhr ausgiebig zu shoppen.
Herzogenaurach ist bekannt für sein Adidas-Outlet. Direkt daneben befindet sich Puma. Auch ein Nike-Outlet ist in Herzogenaurach zu finden. Hier finden Sie jegliche Sportbekleidung zu Top-Preisen.
Fazit:
Auf diese Art und Weise zu shoppen macht sicherlich großen Spaß, da auch Besitzer eines weniger prall gefüllten Portemonnaies gute Qualität zu günstigen Preisen ergattern können. Wem die Fahrt zu lang erscheint, der kann sein Shopping vielleicht sogar mit einem Kurz-Urlaub verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *